Der Stadtbezirk Friedrichshain-Kreuzberg befindet sich in der Mitte von Berlin und ist flächenmäßig der kleinste Bezirk mit der höchsten Bevölkerungsdichte. Dieser Bezirk entstand aus einer Zusammenlegung eines ehemaligen Westbezirkes (Kreuzberg) mit einem ehemaligen Ostbezirk (Friedrichshain). Das Nacht- und Kulturleben ist vielfältig und macht Friedrichshain-Kreuzberg zu einem Szenebezirk. Fröhlich, bunt , kreativ – diese Worte sind treffende Beschreibungen für Kreuzberg als auch für Friedrichshain. Friedrichshain-Kreuzberg gilt als multikulturellster Bezirk Berlins – ein Hotspot für trendy Cafés, interessante Galerien, Museen und Sehenswürdigkeiten. Zwei der wirtschaftsstärksten Arbeitgeber Berlins haben in Friedrichshain-Kreuzberg ihren Firmensitz: Zalando und das Medienunternehmen Axel Springer SE.

  • Fläche: 20,34 km²
  • Einwohner: ca. 290.400
  • Bevölkerungsdichte: 14.277  Einwohner/km²

 
Ortsteile mit Postleitzahlen:

  • Friedrichshain 10243, 10245, 10247, 10249, 10178, 10179, 10317
  • Kreuzberg 10961, 10963, 10965, 10967, 10997, 10999, 10969

 

Beliebte Sehenswürdigkeiten:
  • – East Side Gallery
  • – Technikmuseum
  • – RAW Gelände
  • – Görlitzer Park
  • – Oberbaumbrücke
  • – Bergmannstraße
  • – Viktoriapark
  • – Willy-Brandt-Haus
  • – Kreuzberger Chamissoplatz
  • – Friedhof der Märzgefallenen

Ihre Anfahrt aus Friedrichshain

Mit dem Auto

Mit der Bahn

Ihre Anfahrt aus Kreuzberg

Mit dem Auto

Mit der Bahn