Büroreinigung

Büroreinigung muss vor allem eins sein – spurlos, sauber und effizient.

Von daher unterscheidet sie sich von einer normalen Gebäudereinigung in vielen Aspekten – die unsere qualifizierten Reinigungsdienste jedoch ale kennen und diese auch ordnungsgemäß ausführen.

Diskretion & Datenschutz wird bei uns GROß geschrieben !!

Eine Büroreinigung ist durchaus anspruchsvoller als andere Reinigungsarten, kann aber bei fachgerechter Ausführung einen erheblichen Mehrwert zum Unternehmensklima und Wohlfühlfaktor aller Beteiligten beitragen und sollte jeder Firma das Geld wert sein.

Datenschutz

Eine Büroreinigung umfasst neben dem Treppenhaus auch Geschäftsräume aller Art. Hierbei kann es sein, dass Mitarbeiter des Reinigungsdienstes ungewollt Einblick auf sensible Kundendaten oder Firmeninterna bekommen, beispielsweise durch aufgehängte Umsatztafeln oder nicht abgehefteten Kundenakten.

Selbstverständlich ist über Daten dieser Art Stillschweigen zu bewahren und die Mitarbeiter einer jeden Reinigungsfirma sind zu absoluter Diskretion angehalten. Idealerweise ist dies schriftlich vor Anstellung unterschrieben worden.

Trotz strenger Datenschutzregelungen empfiehlt sich für jede Firma, die Arbeitsplätze aufzuräumen und sensible Dokumente zu verstauen, bevor die Büroräume professionell gereinigt werden.

Einsatzzeiten

Büroreinigungen finden meist abends statt, um den Geschäftsbetrieb tagsüber nicht zu stören. Viele Reinigungsdienste arbeiten deshalb zu später Stunde und bieten ihre Dienstleistung nach Geschäftsschluss an.

So kann Müll und Schmutz, der tagsüber entstanden ist, in Ruhe beseitigt werden. Es obliegt der Firma, einen wöchentlichen Turnus oder regelmäßigen Rahmen festzulegen, in dem gereinigt wird. Je nach Betrieb ist eine tägliche Reinigung empfehlenswert. Absprachen wegen Schlüsselübergaben müssen individuell geregelt werden.

Ein sauberes Büro wirkt repräsentativ !

Ordentlicher Arbeitsplatz = repräsentativer Charakter 

Professionelle Büroreinigungen unterstützen den Wohlfühlcharakter und die Außenwirkung eines Büros.

Dies kommt sowohl den Kunden (falls Publikumsverkehr) als auch den eigenen Mitarbeitern zugute. Wer einen sauberen Arbeitsplatz vorfindet, fühlt sich wohl und wertgeschätzt – und ist viel eher bereit, der Firma auch etwas zurück zu geben.

Sofern die Büroräume Kunden zugänglich sind oder Kundentermine dort abgehalten werden, ist eine regelmäßige Büroreinigung fast Pflicht. Die Räume transportieren Image und müssen gepflegt und ordentlich sein, denn auch der Kunde soll sich wohl fühlen und gerne wiederkommen wollen.

Einsatz von Reinigungsmitteln

Selbstverständlich ist auch der Einsatz von Reinigungsmitteln ein anderer, als wenn Lagerhallen oder nur Treppenhäuser gereinigt werden würden. Da es sich um Räume handelt, in denen sich jeden Tag Menschen aufhalten, dürfen keine hochchemischen oder besonders aggressiven Mittel eingesetzt werden. Hier gilt es eine vorsichtige Auswahl zu treffen – ohne die Effizienz der Reinigung zu untergraben. Auch eine gute und gründliche Teppichpflege ist unerlässlich. Büroräume sind oft mit Teppich ausgelegt, in dem sich bei nicht regelmäßiger und fachgerechter Reinigung Schmutz und Staub ansammelt, welcher Allergien unter den Mitarbeitern auslösen und zu gesundheitlichen Beschwerden führen kann.

Bereit um durchzustarten?

Kontakt